Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
kostenfreie Rücksendung innerhalb Deutschlands
Hotline: +49(0) 9264 809 88
kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
kostenfreie Rücksendung innerhalb Deutschlands
Hotline: +49(0) 9264 809 88

Winterstiefel

Unsere Winterstiefel für Damen

Die Tage werden kürzer und draußen wird es kälter, regnerisch oder sogar verschneit. Wenn der Winter anbricht, werden luftige Sneaker gegen stylische Winterschuhe für Frauen ausgetauscht. Dank der Auswahl unserer Damen Winterschuhe bleiben ihre Füße bei jedem Wetter trocken und warm. Lassen Sie ihre Winterschuhe bequem nach Hause liefern.



Artikel 1 - 20 von 20

Sturmfest und wetterbeständig: Damen Winterschuhe für jedes Wetter

Um kaltem und nassem Wetter trotzen zu können, müssen Winterschuhe besondere Eigenschaften aufweisen, um warme und trockene Füße zu garantieren. Dabei sorgt Futter aus Wolle oder synthetische Fasern als Isolierung. Das äußere Material ist in der Regel aus Leder oder synthetischen Materialien und zeigt wasserabweisende Eigenschaften, um Feuchtigkeit draußen zu halten.

Modische Looks für die kalte Jahreszeit

>Im Winter wollen die meisten Menschen vor allem Kleidung und Schuhe, die vor Kälte und Schnee schützen. Doch dabei kann gleichzeitig ein Look kreiert werden, der nicht nur funktional, sondern auch modisch ist. Klassische Optionen wie Lederstiefel sind zeitlos und passen zu fast jedem Winteroutfit. Sie können mit Jeans und einem Pullover für einen lässigen Look kombiniert werden oder mit einer Baumwollhose und einem Mantel für einen eleganten Auftritt. Kombiniert mit einer gesteppten Jacke, einer Strickmütze und unseren Winterschuhen für Damen ergibt sich ein lässiger, aber dennoch modischer Look, der die Kälte des Winters problemlos übersteht.

Klett-, Reißverschluss oder Schnürung – Unterschiede der Verschlüsse

Unsere Damen Winterschuhe gibt es mit drei unterschiedlichen Verschlussarten. Ob Schnürung, Klettverschluss oder Reißverschluss, je nach dem bietet der Schuh unterschiedliche Vorteile.

  • Schnürung: Schnürstiefel bieten den Vorteil, dass die Passform individuell angepasst werden kann. Dadurch kann der Stiefel eng am Fuß sitzen und optimalen Halt bieten.
  • Klettverschluss: Der Klettverschluss ermöglicht ein schnelles und einfaches Öffnen und Schließen der Winterstiefel. Zusätzlich bietet der Verschluss eine gewisse Anpassungsfähigkeit.
  • Reißverschluss: Der Reißverschluss bietet ebenfalls die Möglichkeit, die Schuhe einfach und schnell an- und auszuziehen. Zusätzlich verleiht dieser den Winterschuhen einen modernen Touch.

Winterschuhe für Frauen richtig pflegen – Darauf kommt es an

Um die Langlebigkeit ihrer Lieblings-Winterboots zu gewährleisten, ist die richtige Pflege entscheidend. Dazu gehört die Reinigung nach jedem Gebrauch. Entfernen Sie, sobald Sie wieder zuhause sind, sämtlichen Schmutz von Ihren Stiefeln. Dafür kann eine weiche Bürste oder ein feuchtes Tuch benutzt werden. Ist der Schmutz erst angetrocknet, lässt sich dieser nicht so einfach wieder entfernen. Auch auf das Trocknen der Schuhe sollte geachtet werden. Idealerweise sollten sie an der Luft getrocknet werden und nicht im Wäschetrockner oder auf der Heizung, da dies das Obermaterial beschädigen könnte. Wenn Ihre Winterstiefel aus Leder sind, sollten Sie sie regelmäßig mit einem hochwertigen Lederpflegemittel behandeln. Das hält das Leder geschmeidig und schützt es vor Feuchtigkeit und Schäden.

Das Herzstück von Winterschuhen: Die Sohle

Ein wesentlicher Teil der Qualität von Winterschuhen wird durch ihre Sohlen bestimmt. Die Sohlen von Winterschuhen haben oft ein tiefes Profil, das für besseren Halt auf rutschigem Untergrund sorgt. Daneben wird durch spezielle Materialien wie Thinsulate eine Isolierung geschaffen, um die Füße warm zu halten. Das sind jedoch nicht die einzigen Qualitäten, die die Sohle mit sich bringt. Darüber hinaus sind sie wasserbeständig und hindern Feuchtigkeit vom Eindringen in den Schuh und bieten eine robuste Konstruktion, wodurch trotz Kälte, Schnee und Eis eine längere Lebensdauer des Schuhs erreicht werden kann.

Die Membran

wasserdichte Comfortex Membran. Diese ist atmungsaktiv und schützt vor Wind und Nässe von außen. Trotz Membran empfehlen wir, die Schuhe zu imprägnieren! Die Nässe kann zwar dank Membran nicht durch das Material nach innen gelangen, aber es kann im Obermaterial nach oben wandern und dann dort in den Schuh bzw. die Socken gelangen.

Winterschuhe imprägnieren: So schützen Sie Ihre Schuhe vor Nässe und Kälte

1. Schuhe vorbereiten:

Bevor Sie ihre Winterschuhe imprägnieren, ist es wichtig, dass diese von Schmutz befreit und trocken sind. Entferne Sie dazu jeglichen schmutz mit einer weichen Bürste oder einem Schwamm. Die Schuhe sollten dann vollständig trocken sein, bevor sie imprägniert werden.

2. Imprägniermittel auswählen:

Wählen Sie das richtige Produkt für Ihren Winterschuh aus. Achten Sie auf das Material und prüfen Sie, ob das Imprägnierungsmittel dafür geeignet ist.

3. Imprägniermittel anwenden:

Wenden Sie das Imprägnierspray wie auf der Verpackung beschrieben auf Ihre Winterschuhe an. Halten Sie einen Abstand von ca. 15-20 cm zu Ihrem Schuh und sprühen Sie das Produkt gleichmäßig auf die gesamte Oberfläche.

4. Trocknen lassen & Vorgang wiederholen:

Lassen Sie die Schuhe dann vollständig trocknen und wiederholen Sie den Vorgang noch ein- bis zweimal. Sie sollten jedoch darauf achten, den Schuh nicht zu sehr anzufeuchten: Mehrere dünne Schichten sind besser als eine Dicke.

5. Schuhe pflegen:

Damit der Schutz Ihrer Winterschuhe erhalten bleibt, ist es wichtig, die Imprägnierung regelmäßig zu erneuern. Wir empfehlen, die Schutzschicht nach zehnmaligem Tragen aufzufrischen.

Sportlich durch den Winter

Wenn die Tage kürzer und das Wetter kühler wird, bedeutet das nicht, dass man auf Outdoor-Aktivitäten verzichten muss. Laufen oder Joggen im Freien kann schnell zu einer riskanten Unternehmung werden, da Glätte und Schnee das Verletzungsrisiko beträchtlich erhöhen kann. Wandern dagegen bietet eine sichere Alternative, um die Natur auch in der kalten Jahreszeit zu genießen. Durch die langsamere Bewegung, die bewusste Konzentration auf den Untergrund und vor allem das feste Schuhwerk, welches besonders für rutschige Untergründe geeignet ist, kann man Gefahren frühzeitig erkennen und die winterliche Landschaft in vollen Zügen genießen. Geeignete Sportschuhe für den Winter sind unsere Damen Winterstiefel von Brütting, die alle Vorteile von Winterschuhen mit sich bringen und bei ihren Unternehmungen an der frischen Luft für warme, trockene Füße sorgen und ihnen gleichzeitig einen sicheren Halt gewähren.